Team ASD | Roland Engel | Regine Bendl | Matthias Rammel
Mag. Matthias Rammel

matthias.rammel@societyfordiversity.at

Überblick:

Studium der Erziehungswissenschaften, Sonder- und Heilpädagogik und Gruppendynamik. Seit 2001 Tätigkeit als Trainer und Durchführung von arbeitsmarktrelevanten Schulungen in der Jugend - und Erwachsenenarbeit mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, sozialpädagogische Beratung.

ausgebildeter zertifizierter Trainer für Gender & Diversität (1998-2008) sowie Gruppentraining und Coaching in der Erwachsenenbildung (2004-8), langjährige Erfahrung in Trainings von Diversity Management, interkultureller Kompetenz und Gendermainstreaming.

Trainingsansatz:

Mein Trainingsansatz ist sehr von der systemischen - konstruktivistischen Sichtweise geprägt. Wichtig erscheint mir auch Menschen dort abzuholen wo sie stehen und ihnen mehr Handlungsspielraum und Kreativität zu vermitteln um Aufgaben zu bewältigen.Das bedeutet für mich Gruppen, Teams oder Klienten so zu begleiten, dass sie mit ihren eigenen Kompetenzen und Ressourcen die optimalsten Lösungen für ihre Fragen entdecken können.Dieser Prozess setzt Kreativität voraus und die Lust darauf neue Wege zu beschreiten um eingefahrene Bahnen zu verlassen. Trainieren in diesem Kontext heißt für mich:

Trainingsschwerpunkte:

Lebendige Abfolge von theoretischem Input und praktischen interaktiven Übungen um diese Themen zu verstehen und im beruflichen Alltag umsetzen zu können


Gruppenfindungsprozesse - eine Gruppe zu einer Gruppe werden lassen

Vom Individuum zu einem funktionierenden Team





Aus- und Weiterbildungen:

2004 - 2008 Ausbildungen und Diplom alsTrainer und Coach in der Erwachsenenbildung: Institut IFEG, Oberösterreich

· Systemische Beratungsansätze

· Gruppendynamik / Arbeit in Gruppen

· Kommunikation / Gesprächsführung

· Moderation / Moderationstechniken / Moderiertes Lernen

· Konfliktmanagement / Krisenintervention

· Methodik / Didaktik

· Präsentationstechniken / Medieneinsatz

·  Seminarphasen / Seminarplanung

· Trainingspraxis / Trainingswerkstatt

1998-2008 Aus- und Weiterbildungen zu Gender Mainstreaming & Diversity

Matkovits+Geiger Unternehmensberatung, Cornelia Seidl-Gevers, Dr. Judith Tscherne, Gendertutorium & ASD

· Diversistätsdidaktik und Vorurteilsbewusstsein

· Der Nutzen von GM in Organisationen für Frauen und Männer

· Umsetzung in der Konzeption von Qualifizierungsmaßnahmen

· Umsetzung in Training und Methodik

· Reflexion des eigenen Kulturbegriffs

· Identitätskonstruktion - Sensibilisierung

· Grundwissen über Diskriminierungsmechanismen

· Analysefähigkeit für diskriminierende Situationen

· Interkulturelles Konfliktmanagement


2002 Abschluss des Studiums der Pädagogik und der Sonder- und Heilpädagogik an der Universität Wien, Schwerpunktsetzung:Sozialpädagogik, Psychotherapie, Psychotherapeutisches Propädeutikum


Seit 1999 Gruppendynamik an der Universität Klagenfurt


Seit 1993 Laufend Seminare und Kurse zu Themen aus dem Humanistisch - Psychologischen Bereich: Intensive Selbsterfahrung, Körperarbeit, Kreativitätstechniken, Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen, Individuum versus Gruppe, Meditation, Vision, Entspannung

ASD - Austrian Society For Diversity - ASD

Österreichische Gesellschaft für Diversity

Vielfalt in sozialen Systemen
wahrnehmen - fördern - nutzen
Austria - 1010 Vienna
Wipplingerstraße 13

office@societyfordiversity.at

Realisiert mit ContentLounge 15.0.6